logo

Praxis- und Notfallnummer

041 820 52 52

kleintiere_01.jpg

Kleintiere

 

Herzlich willkommen in unserer allgemeinmedizinischen Tierklinik

Das Wohlbefinden und die Würde Ihres Tieres ist unser grösstes Anliegen. Dafür nehmen wir uns Zeit. Qualitativ hohe fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind unsere grossen Stärken. Wir sind bestrebt, Sicherheit und Qualität unseren Kunden entgegenzubringen.

Gerne sind wir auch Ihre Ansprechperson für eine Zweitmeinung.

 

Notfälle

Tagsüber und nachts ist immer eine Tierärztin oder ein Tierarzt unserer allgemeinmedizinischen Kleintierklinik unter der offiziellen Praxistelefonnummer erreichbar. Wir bieten unseren Kunden einen 24 Stundenservice. An Sonn- und Feiertagen erreichen Sie uns für dringende Fälle unter der Praxisnummer

041 820 52 52

notfaelle

 

Kontakt

Praxisöffnungszeiten

Mo / Mi / Do / Fr   8.00 – 12.00 und 13.30 – 18.00 Uhr
Di   8.00 – 12.00 und 13.30 – 20.00 Uhr
Sa   8.00 – 12.00 Uhr

Dringende Notfälle auch ausserhalb der Kliniköffnungszeiten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vet-Spitex Homecare

Während den Kliniköffnungszeiten bieten wir Ihnen einen Abhol- und Bringdienst für Kunden, welche keine Möglichkeiten haben, ihr Tier selber in die Tierarztpraxis zu bringen (Konsultationsgebühr plus CHF 2.90/km). Die Behandlungen erfolgen aber ausschliesslich in der Kleintierklinik (kein Nacht- und Wochenendabholdienst).

 

Aktuell

Da sich Hunde und Katzen bei Feuerwerk und lauten Geräuschen ängstigen, gibt es ADAPTIL® und FELIWAY® mit natürlichen Pheromonen, die sie entspannen.
Lassen Sie sich von uns beraten.

19.07.2019

06.07.2019

 

Liebe Carmen

Das ganze Praxisteam gratuliert Dir herzlich für deinen erfolgreichen Lehrabschluss.
Wir freuen uns, dass Du weiterhin für unsere Kunden und Patienten bei uns bleibst.

28.06.2019

 

Neue Zürcher Zeitung:

Hier den Link zum ganzen Artikel

https://www.nzz.ch/gesellschaft/tieraerzte-hoechste-suizid-rate-in-diesem-berufsfeld-ld.1455507

 

petplus

www.petplus.ch - Unser neuer Webshop für Tierfutter ist online.

Mehr als 100 Schweizer Tierarztpraxen haben sich zur Vetgroup AG zusammengeschlossen und in den letzen Monaten den Webshop petplus.ch aufgebaut.

So einfach funktiert es:

www.petplus.ch aufrufen - Account eröffnen und los geht's! Bestellen Sie das Futter für Ihren Liebling bequem von zu Hause aus und profitieren Sie von der direkten Heimlieferung.

Momentan sind die hochwertigen Premiumfutter und die medizinischen Diätfutter der Futtermarken Purina Pro Plan, Hill's und Specific verfügbar.

Viele weitere werden folgen.

 

Offene Stellen

  • Tierärzte
    zurzeit keine Stelle offen
  • TPA
    zurzeit keine Stelle offen
  • Tierarztpraktikum
    Für das obligatorische Praktikum im fünften Studienjahr schicken Sie uns bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen zu. Gerne laden wir Sie zu einem Probetag ein.
  • TPA Lernende
    zurzeit keine Stelle offen

 

 

Onlineshop

petplus

Petplus unser Onlineshop

Die neue Schweizer Plattform von über 100 Tierärzten mit persönlicher Beratung.
Einfache Liefer- und Zahlungsmöglichkeiten.

direkt zum Onlineshop

vet concept

Heute bestellt, morgen geliefert

Bereits ab 25 CHF Warenwert portofreie Lieferung.

Über den Onlineshop unseres Kooperationspartners EISENHUT-VET AG können Sie bequem von zu Hause aus Ihre Tierfutter-Bestellungen ausführen.

EINMALIGE REGISTRIERUNG VORAB

Um in den Genuss aller unserer Shop-Angebote zu kommen, müssen Sie sich zu Ihrer Sicherheit einmalig vorab registrieren.

direkt zum Onlineshop

Wenn Sie bereits einen Zugang zu den geschützten Bereichen der EISENHUT-VET AG haben, brauchen Sie sich nicht erneut anzumelden. Sie können mit Ihrem Nutzernamen und Passwort sofort in die geschützten Bereiche unseres Onlineshops gelangen.

Haben Sie noch nie direkt via E-Shop Ihre Ware bestellt oder Sie fühlen sich noch unsicher? Wenn Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns unter 0800 66 55 220.

 

Innere Medizin

Der Weg zur Diagnose beinhaltet oft erweiterte Untersuchungen eines kranken Patienten. Unser modernes Analyselabor erlaubt uns in kürzester Zeit die wichtigsten Blutparameter zu erfassen. Gleichzeitig vervollständigen ein digitales Röntgen und ein Ultraschall unsere Diagnostik im Hause.

Gewisse Untersuchungen erarbeiten wir in Zusammenarbeit mit Spezialisten, zertifizierten Referenzlabors und universitären Instituten (Überweisungen zum CT oder MRI).

innere medizin

 

Chirurgie

Unsere allgemeinmedizinische Kleintierklinik bietet Ihnen eine qualitativ hochstehende allgemeine Chirurgie an. Schwere Gelenks- Thorax- oder Rückenverletzungen werden externen Chirurgen nach differenzierter Abklärung (CT/MRI) überwiesen.

chirurgie

 

Gynäkologie / Welpen

Fruchtbarkeit, Geburtshilfe und die Zucht von Hunden und Katzen sind uns ein spezielles Anliegen. Haben wir doch eigene Zuchterfahrung mit reinrassigen SKG Hunden (Schweizerische Kynologische Gesellschaft/FCI) und bieten sämtliche gynäkologische Untersuchungen und Operationen im Hause an.

Grösste Aufmerksamkeit gebührt den Katzen- und Hundewelpen. Im Bewusstsein einer optimalen Kinderstube und einer stressfreien Prägungsphase helfen wir mit, Tiere aufzuziehen, welche unseren gesellschaftlichen Anforderungen entsprechen.

Wir beraten Sie gerne bei der Vermittlung von

  • Welpenspielgruppen
  • Junghundekurse
  • Familienhundekurse
  • bis zu den anerkannten Prüfungen (BG/SchH/LawH)

gynaekologie

 

Kastration

Kastration differenziert betrachtet

  • Hormone sind wichtig und nötig für eine gesunde Knochen- und Muskelentwicklung des jungen Hundes
  • Allzu frühes Kastrieren kann wichtige Wachstumsprozesse negativ beeinflussen
  • Kastrieren löst keine Probleme von Fehlverhalten (oder Nachbar-Streitigkeiten)
  • Kastrieren erleichtert die Erziehung nicht (die Hundeerziehung muss in der Prägungsphase, also vor der Geschlechtsreife, beginnen und lebenslänglich weiter gepflegt werden)

Eine Kastration hilft

  • Nachwuchs zu verhindern
  • das Mammatumorrisiko (Brustkrebsrisiko) zu vermindern (wenn früh operiert)
  • gegen Vaginal- oder Vorhautausfluss
  • bei Gebärmutter-, Hoden- oder Prostataerkrankungen
  • stark hormonell/sexuell abgelenkte Tiere ausgeglichener zu machen

Ab welchem Alter ist eine Kastration möglich?

Rüden:   ab 8 bis 10 Monaten (wir empfehlen die Kastration nach 12 Monaten)
Hündin:   ab 6 Monaten (wir empfehlen nach der ersten Läufigkeit)
Kater:   ab 6 Monaten
Kätzin:   ab 6 Monaten

Der Zeitpunkt der Kastration richtet sich nach Charakter, Körperbau, Gebrauch, Fell und Rasse des Hundes. Gerne beraten wir Sie dahingehend persönlich.

Alternativen zur Kastration: Implantate / Injektionen / Tablettenkuren

kastration



 

Fütterungsberatung

Unsere Mitarbeiterinnen sind alle ernährungsphysiologisch aus- und weitergebildet. Die neuesten Erkenntnisse zu Eiweissquellen und Allergiepotentiale werden in den Beratungen innerhalb der Kliniksprechstunde laufend eingebaut. Profitieren Sie von diesem Erfahrungsschatz und lassen Sie sich bei Fragen oder Problemen ungeniert individuell beraten.

Ein vollumfängliches Beratungsangebot bieten wir Ihnen über www.petplus.ch 24 Stunden an. Stöbern Sie darin und profitieren Sie von den speziellen Angeboten.

fuetterungsberatung

» zurück